Blog

  • Risk Ident baut Partnerschaft mit Computop aus – gemeinsam gegen Online-Betrug durch Endgeräteerkennung

    28. Februar 2017

    Risk Ident, spezialisierter und führender Softwareanbieter für Betrugsprävention im europäischen Markt, hat seine Partnerschaft mit Computop, einem der führenden Payment Service Provider, ausgebaut. Beide Unternehmen unterzeichneten einen Partnerschaftsvertrag und vertiefen damit ihre bisherige erfolgreiche Kooperation durch den Einsatz des von Risk Ident entwickelten Softwareproduktes „Device Ident“, um Online-Betrugsfälle bei Transaktionen über Geräteerkennung in Echtzeit identifizieren zu können.

    Weiterlesen
  • Die Saison ist eröffnet: Risk Ident startet in das Eventjahr 2017 – Treffen Sie uns!

    1. Februar 2017

    Wer sich bestmöglich vor Online-Betrug schützen möchte, sollte die aktuellen Trends und Betrugsmuster im Auge behalten und sich über die neuen technologischen Entwicklungen der Betrugsprävention informieren. Insbesondere Risk Ident ist auch in diesem Jahr wieder auf vielen nationalen und internationalen Messen und Kongressen vertreten und lädt zum gemeinsamen fachlichen Austausch sowie Networking ein.

    Weiterlesen
  • Online-Betrug: Mit diesen Trends müssen Unternehmen 2017 rechnen

    11. Januar 2017

    Im Jahr 2016 gab es viele Fälle von Cyberkriminalität und Online-Betrug, die es in die Schlagzeilen schafften. Lesen Sie hier, welche Themen im Jahr 2017 wichtig sein werden.

    Weiterlesen
  • Fröhliche Weihnachten

    22. Dezember 2016

    Das Team von Risk Ident wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2017!

    Weiterlesen
  • Datenleck bei der UK National Lottery: Risk Ident zeigt die Gefahren auf

    6. Dezember 2016

    Ob Yahoo, Ebay oder Adobe: Immer wieder wird über große Datenpannen berichtet, bei denen Millionen von persönlichen Userdaten in falsche Hände geraten. Jüngster Fall: die National Lottery in Großbritannien. Zu den Hintergründen und den Folgen hat Roberto Valerio, Geschäftsführer von Risk Ident, einen Beitrag im renommierten britischen SC Magazine veröffentlicht.

    Weiterlesen