Blog

Was bedeutet die Zunahme des bargeldlosen Bezahlens?

Was bedeutet die Zunahme des bargeldlosen Bezahlens?

Immer mehr Menschen nutzen alternative Zahlungsarten. Das führt zu einem stetigen Rückgang der Bargeldnutzung. Für Unternehmen eine Chance.

Tatsächlich waren 2014 bereits über die Hälfte aller Transaktionen in Großbritannien bargeldlos. Durch den schnell voranschreitenden E-Commerce hat Dänemark nun als erstes Land begonnen, Schritte für eine zukünftig ausschließlich bargeldlose Gesellschaft einzuleiten.

Von den anstehenden Veränderungen zu einer bargeldlosen Gesellschaft kann die Wirtschaft in mehrfacher Hinsicht profitieren. Die weit verbreitete Nutzung von Debitkarten, kontaktlosen Zahlungen, sowie online und mobilen Zahlucashless-01ngsarten bieten für Kunden eine schnelle und bequeme Zahlungsmöglichkeit.
Mittlerweile sparen Unternehmen durch die bargeldlosen Alternativen, da sich sowohl der Bargeldtransport als auch die Zeit der Mitarbeiter im Umgang mit Bargeld reduzieren. Auch das Sicherheitsrisiko wird gesenkt, wie dieses humorvolle Beispiel aus Schweden zeigt. Zudem werden Transaktionen, die elektronisch durchgeführt werden, automatisch aufgezeichnet. Ein Problem für die „Schattenwirtschaft“, in der weder besteuert noch überwacht wird.

Barzahlungen werden aufgrund der Anonymität zunehmend als „verdächtig“ betrachtet, da sie, anders als beim Online-Zahlungsverkehr, keine digitale Spur hinterlassen.

Aufgrund dieser digitalen Spur nutzen kriminelle online gestohlene Identitäten und die neu aufkommenden, alternativen Zahlungsmethoden um illegale Waren auf dem Schwarzmarkt zu erwerben und zu verkaufen. Somit schaffen sie es, trotz der staatlichen Überwachung, unerkannt zu bleiben.

Amedy Coulibaley gelang es auf betrügerische Weise ein Darlehen zu erhalten, das ihm die Finanzierung der grausamen Terroranschläge in Paris Anfang 2015 ermöglichte.

Dies ist natürlich ein extremes Beispiel. Aber es zeigt, wie enorm die Auswirkungen des wachsenden Onlinebetrugs sind, vor allem wenn diese mit einer falschen oder gestohlenen Identität durchgeführt werden. Die Kombination aus maschineller und menschlicher Intelligenz stellt im Kampf gegen Betrug die beste Verteidigung.

Die Nutzung von machine learning ermöglicht die Identifikation von abweichenden Veränderungen, die dann von fachkundigem Personal überprüft werden. Dies hilft einen umfassenden Überblick über Betrugsmuster, Profile, Herkunftsländer etc. zu erhalten, durch den Händler ihre validen Kunden erkennen und ihnen ein sicheres Einkaufen ermöglichen.